HilfeLinksForumPersonen
SitemapDownloadsNormwerteGlossar
LogIn
suche: 
in: space
Startseite  Endokrinologie - Hypothalamus, Hypophyse
spacespacespace
space
Erkrankung des Hypophysenvorderlappens - Wachstumshormon (GH) -
zurück | vor
Struktur und Wirkungen des Wachstumshormons (GH)
  • Polypeptid aus 191 Aminosäuren (MW 21'500)

  • GH wirkt einerseits direkt, anderseits indirekt, über die Stimulation von IGF-1 (Insulin-like growth factor 1) in der Leber


Direkte Effekte
  • Aktivierung der Lipase des Fettgewebes: Freisetzung von freien Fettsäuren (FFS) aus dem Fettgewebe
  • Insulinresistenz: Hemmung der peripheren Glukoseaufnahme (Glukoseintoleranz und sekundärer Hyperinsulinismus)
  • Wasserretention


Indirekte Effekte
  • Stimulation der Matrix-Synthese in Knorpel- und Knochengewebe (Stimulation des linearen Wachstums bis Epiphysenfugenschluss)
  • Stimulation der Proteinsynthese (vermehrte Aminosäurenaufnahme, Stimulation der Transkription und Translation)

zurück | vor
space
top
Seitenanfang
space
Autoren: G.A. Spinas und Ph. U. Heitz
Operative Projektleitung: Nick Lüthi         2 User Online
spaceVAM-Logo
last update: 2003-11-27