HilfeLinksForumPersonen
SitemapDownloadsNormwerteGlossar
LogIn
suche: 
in: space
Startseite  Endokrinologie - Hypothalamus, Hypophyse
spacespacespace
space
Erkrankung des Hypophysenvorderlappens - Gonadotropine: LH und FSH -
zurück | vor
Struktur und Wirkungen von LH und FSH
  • Glykoproteine mit α- und β-Untereinheit (MW 29'000)

  • LH und FSH binden an Rezeptoren von Ovar und Testis und regulieren die Gonadenfunktion


Bei der Frau
LH
  • stimuliert die Östrogen- und Progesteronproduktion im Ovar
  • induziert die Ovulation (LH-Peak in der Zyklusmitte)
  • stimuliert die Umwandlung des Follikels in das Corpus luteum
  • stimuliert die Produktion von Progesteron durch das Corpus luteum

FSH
  • stimuliert die Follikelreifung
  • stimuliert zusammen mit LH die Östrogenproduktion im Ovar


Beim Mann
LH
  • stimuliert die Testosteronproduktion in den Leydig-Zellen

FSH
  • ist notwendig für die Reifung der Spermatozoen (zusammen mit Testosteron)

zurück | vor
space
top
Seitenanfang
space
Autoren: G.A. Spinas und Ph. U. Heitz
Operative Projektleitung: Nick Lüthi         1 User Online
spaceVAM-Logo
last update: 2003-11-26